Mitgliederversammlung 2019

am Sonntag , 31. März 2019, 17.00 bis 19:30 Uhr
Hotel „Moselschlößchen“, Traben-Trarbach

Tagesordnung
Es wurde rechtzeitig am 06.03.2019 per Mail und in der „Mosel-Eifel-Hunsrück aktuell“ für den
31.03.2019 eingeladen.

TOP 1 a Begrüßung
der Anwesenden u.a. der langjährigen Mitglieder Erika Klopp, Kriemhild Gendebien, Jürgen Frohn und Dr. Wolfgang Nollert
35 Teilnehmer anwesend. Die Beschlussfähigkeit ist erreicht.

TOP 1 b Totenehrung
Es verstarben 2018 Adolph Huesgen und Wolfgang Preuss. A. Huesgen war in den 70er Jahren 2. Vorsitzender. W. Preuss hat viel für die Stadt Traben-Trarbach geleistet und war uns ein guter Nachbar.

TOP 2 Bericht des 1. Vorsitzenden Matthias Heuser
Das Jahr war sportlich und wirtschaftlich ein außergewöhnlich gutes Jahr.

Der Verein ist ohne Schulden, trotz dauerhaft hoher Investitionen in die Clubanlage. Die Außenverkleidung des Clubhauses und eine Überdachung zu Platz 2 wurden erstellt (Peter Pölcher). Zudem gibt es eine neue Außenbeleuchtung des Eingangsweges (Walter Hänsler, Harald Keller). Die Arbeiten am Clubhaus wurden mit Zuschüssen des Kreises und der Stadt sowie Sponsoren unterstützt.
Positiv zu erwähnen sei auch der zahlreiche Einsatz der Mitglieder e.g. beim Weinfest und dem Weihnachtsmarkt, die zur erfolgreichen Bilanz beitrugen.

Im sportlichen Bereich traten drei Mannschaften in der Verbandliga erfolgreich auf. Zwei weitere Herrenmannschaften konnten aufsteigen. Ein insgesamt gesehen ein noch nie da gewesener sportlicher Erfolg.

Dank an das wichtigste Tandem auf dem Platz: Anita Caspari für die sehr gute, professionelle Betreuung und Harald Keller für die gut gepflegte Tennisanlage.

Zu erwähnen sind auch die zahlreichen Turniere, hier e.g. das Mittelmoselturnier, das mit einem Preisgeld von 5.000,– € das höchstdotierte in RHL-Pfalz war. Dank sei dem Orga-Team Ingo Justen und Arndt Binninger.

Zusammenfassend eine gute Vorstandsarbeit mit viel Engagement im sportlichen, finanziellen und die Öffentlichkeitsarbeit betreffenden Bereichen.

Es stehen Veränderungen im Vorstand an. Er wird sich wesentlich verjüngen. Engelbert Ripp scheidet aus, genauso wie Jürg Langguth und auch Matthias Heuser. Alle wurden mit viel Lob und Dank bedacht. Eine längere Laudatio auf Matthias Heuser hielt unser Ehrenmitglied Dr. Wolfgang Nollert.

TOP 3 Bericht des Kassenwartes/ Schatzmeisters Rainer Knod
Unsere 3 Bankkonten zeigen zum 31.12.2018 schwarze Zahlen. Dazu beigetragen haben: Clubhausbewirtung, Moselweinnachtsmarkt, Moselweinfestival und verschiedene Turniere, alle mit Überschuss abgeschlossen. Sehr erwähnenswert sind auch die Geld- und Sachspenden von Mitgliedern und die Unterstützung zahlreicher Sponsoren und Werbepartner.

Rainer Knod legt die Finanzen in Form von Beitragsaufkommen nach Beitragsgruppen vor.
Hier: Singles, Familien, Ehepaare, Schnupperer, Zweitmitglieder, Jugendliche und Kinder, Inaktive und Ehrenmitglieder. Detaillierte Daten liegen beim Schatzmeister vor.

Des Weiteren wurden vom Geschäftsführer die Bilanzen über Einnahmen, Ausgaben und Planung für 2019 vorgelegt. Für 2018 ergab sich ein Überschuss.

TOP 4 Berichte des Sportwartes und des Jugendwartes

Der Sportwart: Gerd Stieler
23 Mannschaften waren in 2018 in der Medenrunde gemeldet und recht erfolgreich. Es wurden zahlreiche Turniere ausgetragen, die unsere Anlage immer wieder mit Leben erfüllten: Clubmeisterschaften mit Werner Krauss und Lina Herold Pokal, Mittelmoselturnier mit sehr guter LK Besetzung, Riesling Cup, First Hope, Lotto Cup und Last Hope. Nicht zu vergessen das Freundschaftsturnier mit Engelbostel, „Just for Fun“ sonntags und Rentnertennis am Donnerstag mit abschließenden gemeinschaftlichem Essen und Trinken. (Anlage 5, 2 Blatt mit den Aus-sichten der Turniere und Begegnungen in 2019) Siehe auch Veranstaltungen auf unserer TCW Internetseite.

Der Jugendwart: Dirk Floer
44 Kinder, das sind 10% mehr Jugendliche als im Vorjahr auf unseren Plätzen. Im Winter erfolgte eine Kooperation mit dem TC Ürzig, was dann 63 Kinder für unsere 7 Trainer/innen ergab.
Der TCW hatte für die Medenrunde 6 Kinder und Jugendmannschaften gemeldet. Besonderen Erfolg hatten die U18 Mädchen und Jungen, die beide in die Rheinlandliga aufstiegen.

Die Trainer- und Schiedsrichterausbildung wurde weiter unterstützt und forciert, sodass der Verein jetzt 14 C-Trainer, 5 B-Trainer und einige Schiedsrichter zur Verfügung hat.
Mit dieser Form der Jugendarbeit konnten wir unseren Verein gezielt nach außen positiv darstellen.

Cardio-Tennis mit Musik startet ins dritte Jahr. Ziel ist es, bei rhythmischer Bewegung und gleichmäßigem Puls viel Spaß beim Tennis zu haben.

(Anlage 6, 3 Seiten mit den Meldungen 2019 und Turnierterminen in Rheinland-Pfalz.)

TOP 5 Aussprache zu TOP 1 – 4
Hans A. Polch, Dr. W. Nollert, J. Frohn bemängeln, dass ein Budgetvergleich für 2018 (Planzahlen gegen Ist-zahlen) fehle. Bitte somit für die nächste Generalversammlung mit Plan und Ist entsprechend zu arbeiten. Ist dann wohl in der Verantwortung des Geschäftsführers. Sonst keine weiteren Meldungen.

TOP 6 Bericht der Kassenprüfer Ulrich Spier mit Rita Langguth
Stichprobenartige Kontrolle von Ausgaben- und Einnahmen zeigten ein klare Kontoführung. Zum 31.12. 2018 gab es keine Beitragsrückstände und keine weiteren Außenstände.
Es wurde jedoch empfohlen, die Barkassenbestände zeitnah zu bilanzieren und separat anzulegen, um die Prüfung und Nachvollziehbarkeit zu erleichtern.

TOP 7 Entlastung des Vorstandes
Mit 26 (sechsundzwanzig) ja Stimmen und 9 (neun) Enthaltungen wurde der Vorstand entlastet.

TOP 8 Neuwahl des Vorstandes
Dr. Wolfgang Nollert hielt eine Laudatio auf den ehemaligen 1. Vorsitzenden Matthias Heuser.
Mathias war im zarten Alter von 13 Jahren in den TCW eingetreten. Er war Sportwart, Liegenschaftswart und schließlich 13 Jahre lang 1. Vorsitzender. Er hat mit dem internationalen Jugendmittelmoselturnier, das im 25ten Jahr besteht, merkliche Spuren hinterlassen. Er ist für einen prosperierenden Verein verantwortlich. Insbesondere im Jugendbereich und mit der Erfindung des Rentnersommers hat er Geschichte geschrieben. Er wird hiermit zum Ehrenmitglied des TCW ernannt und darf mit seiner Gattin eine Woche kostenlos auf Mallorca Tennis spielen.

1. Vorsitzender Ingo Josten
2. Vorsitzender Dr. Richard Amtmann
Gewählt mir 33 Stimmen und 2 Enthaltungen
Geschäftsführer Peter Pölcher
Schatzmeister Anke Franzen
Sportwart Gerd Stieler
Jugendwart Dirk Floer
Liegenschaft + Schriftwart Manfred Heuser
Bowlenwart/Veranstaltungen Heinz Maurer
Beisitzer Turniere Arnd Binninger
Beisitzer Öffentlichkeitsarbeit Rainer Knod

Alle weiteren Vorstandmitglieder wurden mit 34 Stimmen bei eigener Enthaltung gewählt.

TOP 9 Wahl eines Kassenprüfers
1. Kassenprüfer Uller Spier
2. Kassenprüfer Klaus Thielen

Mit 34 Stimmen bei eigener Enthaltung gewählt.

TOP 10 Umbau Platz 5 + 6
Die am Eingang der Anlage liegenden Plätze 5 und 6 sollen umgebaut werden und einen Kunststoffbelag mit Tennis-Streusand-Belag erhalten. Die Kosten in Höhe von ca. EUR 78.000 sind nach ca. 10 Jahren erwirtschaftet, weil eine jährliche Instandsetzung der Plätze entfallen kann.
Es gibt dazu Voraussetzungen:
Der Pachtvertrag mit der Stadt wurde dazu auf lange Zeit (50 Jahre) verlängert.
Wenn nötig ist ein zinsgünstiger Kredit von der VR-Bank zugesagt.
Wir erhalten Förderungen und Zuschüsse von der Stadt, dem Kreis und dem Sportbund.
Eine Eigenleistung bis zu 20.000,00 Euro wird vom TCW getragen.
Abstimmung zum Umbau unter Erfüllung o.a. Bedingungen
34 Ja-Stimmen, 1 Enthaltung

TOP 11 Etatvorschlag für das Jahr 2019
Dieses Papier des Geschäftsführers lag den Teilnehmern der Vollversammlung vor. Es enthält die Einnahmen und Ausgaben G+V in 2018 und die Planung für 2019.
Abstimmung: Mit 34 Stimmen angenommen bei einer Enthaltung.

TOP 12 Vorschau auf das Jahr 2019
Anita Caspari und Harald Keller, den wir nie ohne Werkzeug auf der Anlage sehen, sind in diesem Jahr wieder voll dabei. Das Clubhaus wird während der Medenrunden Dienstag bis Sonntag bewirtschaftet. Danach auf Wunsch vieler aktiver Mitglieder auch montags, wobei der Freitag, Samstag und Sonntag dann zum Ruhetag wird. Außer bei Turnieren und Veranstaltungen.

Dieses Jahr kein Stand des TCW zum Weinfest in Trarbach wegen zweijährigem Wechsel mit dem FC TT. Deshalb findet am 20. Juli ein Sommerfest der etwas anderen Art auf unserer Anlage statt.
Auch die Tennisspieler von Engelbostel werden im August wieder in Traben-Trarbach spielen.

TOP 13 Verschiedenes
Schriftliche Anfrage von Ralph Gerke:
1. Wann ist Mannschaftstraining?
Vorschlag: 2. Tage vor den Medenspielen.
2. Er wollte einen Vorschlag zur Gestaltung des Osthanges machen.
Da nicht anwesend, keine Möglichkeit dies zu erörtern.

Eine Ballwand am Eingang zur Nähe des Parkplatzes von Anita Caspari kann nur dann geplant und errichtet werden, wenn ein Lärmgutachten und eine Baugenehmigung vorliegen. Ein alternativer Platz könnte der Raum beim Grillplatz sein. Hier werden die Belange der Ayurveda-Klinik berührt.

– Rolf Römer geht auf das Crowdfunding der VR-Bank ein und liefert Erklärungen.
– Laut einem Baumgutachter der Stadt Traben-Trarbach können die Tannen entlang der Häuserreihe
am Eingang bestehen bleiben..

Für das Protokoll
Traben-Trarbach, 03.04.2019

Manfred Heuser (Schriftführer)

Beim Schriftführer einsehbar:
1. Anwesenheitsliste (35 Personen)
2. Bericht des 1. Vorsitzenden Matthias Heuser (3 Seiten)
3. Bericht des Schatzmeisters Rainer Knod
4. Wirtschaftlicher Bericht des Geschäftsführers Peter Pölcher (2 Seiten)
5. Bericht des Sportwartes Gerd Stieler (2 Seiten)
6. Bericht des Jugendwartes Dirk Floer (3 Seiten)
7. Brief des Geschäftsführers Peter Pölcher an den Bürgermeister der Stadt Traben-Trarbach Patrice Langer wg. Zuschuss Umbau Platz 5 und 6,
und dazu Beschlussfassung durch den Stadtrat

Tennis macht FIT – Tennis macht Freu(n)de!

Anstehende Veranstaltungen

  1. 9. Wein-Nachts-Markt beginnt

    22 November @ 11:00 - 21:00
  2. Just For Fun – TCW Mixed-Turnier – Halle in BKS

    1 Dezember @ 14:00 - 17:00
Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen