Yannick Floer gewinnt die B-Runde

Das Finale der B-Runde des 33. internationalen Mittelmosel Tennisturniers erreichte mit Yannick Floer der Lokalmatador. Beim Stand von 5:4 für Yannick im 1. Satz mußte sein Kontrahent Tristan Reiff verletzungsbedingt aufgeben und Yannick den Sieg überlassen. Yannick hatte in der 1. Runde des Hauptfeldes dem späteren Turniersieger Paul Wörner beim 4:6 4:6 alles abverlangt.

Menü