Yannick Floer siegt beim Hunsrück Cup

Beim Hunsrück Cup in Simmern traten mit Yannick und Cedric Floer auch zwei Spieler vom TCW an. Im 16er Feld mit sieben Spielern aus der deutschen Rangliste (LK 1) war für Cedric leider nach der ersten Runde das Turnier schon vorbei. Er verlor gegen einen deutlich höher eingestuften Gegner glatt in 2 Sätzen. Yannick was als Nr. 515 der deutschen Rangliste an Position 3 gesetzt und marschierte von der ersten Runde an souverän durchs Turnier. Im Halbfinale schaltete er den an Nr. 1 gesetzten Julian Müller (Nr. 359 dt. Rangliste) glatt in 2 Sätzen aus. Im Finale traf er auf den Lokalmatador Marco Lauderbach (Nr. 415 dt. Rangliste), ein Generationenduell. Auch hier gab sich Yannick keine Blöße und entschied das Finale mit 6:4 6:2 klar für sich.

32. Mittelmoselurnier steht an

Dieser Erfolg macht Hoffnung für das anstehende 32. Internationale Mittelmoselturnier des TCW vom 25.-28. Juli auf der Tennisanlage im Wildbadtal. Dort sind neben Yannick noch 6 weitere Spieler des TCW gemeldet. Dabei sein werden auch über 20 Spieler aus der deutschen Rangliste, die teilweise in der Weltrangliste geführt werden. Außerdem sind schon 3 Spieler aus den USA gemeldet, weitere Internationale werden bis zum Meldeschluß hinzu kommen. Ein erstklassig besetztes Feld wird an den 4 Tagen um das Preisgeld kämpfen. Der TCW freut sich über zahlreiche Zuschauer und ist bestens darauf vorbereitet.

Tennis macht FIT – Tennis macht Freu(n)de!

Anstehende Veranstaltungen

  1. 9. Wein-Nachts-Markt beginnt

    22 November @ 11:00 - 21:00
  2. Just For Fun – TCW Mixed-Turnier – Halle in BKS

    1 Dezember @ 14:00 - 17:00
Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen